Gefüllte Rote Rüben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 lg Knollen Rote Rüben (a 200 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Apfeldicksaft
  • 1 EL Wasser
  • 1 Orange
  • 150 g Tiefseekrabben
  • 1 Bund Dille
  • 1 Teelöffel Schlagobers-Kren
  • 4 EL Joghurt (3,5% Fett)
  • 2 EL Sauerrahm (20% Fett)

Für Schwangere und Stillende: Kalte Hauptmahlzeit

In der Gemüseabteilung der Supermärkte gibt es vorgegarte, luftdicht verpackte rote Beten in Portionen von 500 g. Wer eilig ist, kann diese ungewürzten, nur gesalzenen roten Beten ohne Bedenken für unsere Rezepte verwenden.

Die roten Beten spülen, rundum mit Salz und Pfeffer einreiben und in etwa 2 Stunden in wenig Wasser garkochen (im Kelomat in etwa eine halbe Stunde). Mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und diagonal halbieren. Die Hälften mit einem Kartoffelausstecher aushöhlen. Das Innere und die ausgehöhlten Kugeln mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Apfeldicksaft mit dem Wasser verduennne, in die roten Beten und auf die Kugeln tröpfeln. Orange abschälen, in Spalten teilen und diese in kleine Stückchen schneiden, mit den Krabben vermengen. Dill abspülen, abtrocknen, Spitzen abzupfen. Einige schöne Spitzen für die Verzierung zur Seite legen, die restlichen hacken, mit Kren, Joghurt und Sauerrahm zum Dressing rühren. Das Dressing mit Krabben, Orangenstückchen und roten Beten vermengen, die Rote-Bete-Hälften damit befüllen. Den restlichen Blattsalat um die roten Beten anrichten. Mit Dill garnieren.

Leute ist es ein Abendessen. Dazu passt dann am besten ein kräftiges Landbrot.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gefüllte Rote Rüben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche