Gefüllte Rote Rüben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Kl. Rote-Bete-Knollen mit Blättern
  • 3 EL Essig
  • Salz
  • 150 g Topfen (mager)
  • 1 Becher (150 g) Krem fraîche
  • 1 Ei
  • 75 g Gouda-Käse
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Semmelbrösel (vollkorn)
  • Pfeffer

Rote Rüben reinigen, die inneren kleinen Blätter zur Seite legen. Knollen ausführlich abspülen. Ungeschält mit Essig in kochendes Salzwasser Form und ca. 25 Min. auf 1 oder evtl. Automatik-Kochstelle 4-5 vorgaren. Topfen, Crème fraîche und Ei durchrühren. Käse grob reiben. Küchenkräuter abspülen. Petersilie hacken, Schnittlauch in Rollen schneiden. 2/3 der Küchenkräuter, Semmelbrösel und Käse unter die Krem rühren, mit Salz und Pfeffer würzig nachwürzen. Rote Rüben abschütten, 3/8 Liter des Wassers auffangen. Knollen abgekühlt abschrecken, Haut abziehen, halbieren und, bis auf einen ca. V2 cm breiten Rand, aushöhlen. Das Innere fein würfeln. Ausgehöhlte Hälften mit der Kräutercreme befüllen, in eine feuerfeste Gratinform setzen. Rote-Bete-Würfel hinzufügen, aufgefangenes Kochwasser aufgießen, im Backrohr überbacken.

Schaltung: 200 bis 220 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.

170 bis 190 Grad , Umluftbackofen 20 bis 25 min

Je 4 Rote-Bete-Hälften auf Tellern anrichten, mit Kräutern überstreuen, mit Rote-Bete-Blättchen garnieren. Dazu ein würziges Kartoffelpüree mit gebratenen Zwiebelringen.

Ein trockener Riesling schmeckt dazu.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gefüllte Rote Rüben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche