Gefüllte Rollen von der Lachsforelle mit Stangenspargel und Dillschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lachsforellenfilets (a 140g)
  • 3 Frühlingslauchroellchen
  • 150 g Frischkäse
  • 250 g Geschälter weisser Stangenspargel
  • 250 g Geschälter grüner Stangenspargel

Für Den Dillschaum:

  • 3 Dotter
  • Saft und Abrieb von 3 Limetten
  • 1 Pk. Kresse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Dille (Zweig)

Für Den Fischfond:

  • 1 sm Bund Suppengrün
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Wacholderbeeren
  • 6 Pfefferkörner
  • 0.5 Teelöffel Fenchelsamen
  • 4 Scheiben Zitrone
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 250 ml Wasser
  • 1 Pk. Kresse

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Vorbereitung (circa 45 min):

Beide Spargelsorten in leichtem Salzwasser mit ein paar Tropfen Öl, einer Prise Zucker al dente machen, auskühlen und diagonal halbieren. Frühlingslauchroellchen mit Frischkäse mischen.

Forellenfilets der Länge nach halbieren, mit der Hautseite nach innen mit der Käsemasse bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Einrollen und mit Holzstäbchen anstecken.

Aus allen Ingredienzien (ausser der Kresse) einen Fischfond machen und zum Kochen bringen, ein Sieb darauf setzen, leicht anoelen und sowohl die Fischröllchen als_auch den Stangenspargel darauf setzen, Deckel darüber Form und auf den Punkt dämpfen.

Eidotter mit Saft einer Zitrone, Zitronenabrieb und ein klein bisschen Fischfond über einem heissen Wasserbad cremig aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen, gehackten Dill dazugeben.

Rollen auf Tellern anrichten und den Stangenspargel mittig bündeln. Mit Dillschaum überziehen und mit Dillsträusschen garnieren, mit Kresse überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Rollen von der Lachsforelle mit Stangenspargel und Dillschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche