Gefüllte Rohrnudeln mit Vanillesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Mehl
  • 1 Germ
  • 50 g Zucker
  • 120 g Butter
  • 2 Eidotter
  • 1 Ei
  • 1 Zitrone
  • 400 ml Milch
  • 200 g Butter
  • Powidl / Marillenmarmela
  • Staubzucker
  • Zimt
  • Rum
  • Salz

Vanillesauce:

  • 6 EL Milch (kalt)
  • 30 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Milch (kochend)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Tipp: Man kann die Rohrnudeln mit jeder Marmelade befüllen, ebenso mit Nüssen beziehungsweise Topfen und Mohn. Wer es eher deftig mag, lässt den Zucker weg und füllt die Rohrnudeln mit Fleisch beziehungsweise Gemüse. Dazu passt eine leichte Schlagobers-Pilzsauce und Blattsalat.

Für die Rohrnudeln Sämtliche Ingredienzien in eine tiefe Backschüssel Form und den Teig so lange aufschlagen bis er seidig glatt ist und Blasen wirft. Zugedeckt an einen warmen Ort stellen und warten bis er um die Hälfte aufgegangen ist.

Den Teig nun auf einer bemehlten Unterlage auswalken und in Vierecke schneiden. Diese mit dem Zimt, Rum, verfeinerten Marillenmarmelade oder evtl. Powidl befüllen und die Ecken zusammendrehen oder evtl. mit einem Löffel ein wenig Teig ausstechen und befüllen.

Daraufhin eine Gratinform ausreichend einfetten, so dass jede Rohrnudel rundum "eingebuttert" ist (damit sie nicht zusammenkleben). Die Rohrnudeln locker aneinander setzen mit dem Verschluss nach unten.

Die Rohrnudeln wiederholt 20 Min. ausquellen.

Im aufgeheizten Herd bei mittlerer Hitze backen bis sie goldbraun sind bei zirka 170 °C und eine halbe Stunde kochen. Nun die Rohrnudeln mit Staubzucker bestäuben und auf die Vanillesauce setzen.

Für die Vanillesauce In einem Kochtopf die Maizena (Maisstärke) mit Zucker und sechs EL Milch anrühren. In einem weiteren Kochtopf die Milch mit der Vanilleschote zum Kochen bringen. Die Stärkemilch zufügen, kurz zum Kochen bringen und von dem Küchenherd nehmen.

Die Dotter dann drunter heben und vielleicht noch mit ein kleines bisschen Milch verdünnen. Daraufhin die Vanilleschote jeweils nach Geschmack entfernen beziehungsweise nachziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Rohrnudeln mit Vanillesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte