Gefüllte Riesenchampignons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Riesenchampignons
  • 4 Paradeiser (geschält, entkernt, gewürfelt)
  • 150 g Blattspinat
  • 1 Knoblauchzehe abgeschält durchgepresst
  • 3 Bärlauch in feinen Streifchen geschn.
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 2 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 4 Scheiben Lachsschinken
  • 4 Scheiben Ziegenschnittkäse
  • 5 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Den Backofen auf 200 °C vorwärmen (Umluft auf 175 °C ).

Den Spinat blanchieren und grob hacken.

Die Bärlauchstreifen mit dem Knoblauch und den Ziegenfrischkäse vermengen und mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Champignons reinigen, die Strünke herausdrehen und mit dem Hut nach unten auf gefettete Aluminiumfolie setzen.

Die Stiele abschälen und würfeln, Schinken ebenfalls würfeln und alles zusammen mit Paradeiser und Spinat vermengen. Die Schwammerln damit befüllen. von dem angemachten Käse gleichgrosse Kugeln abstechen und in die Mitte der Schwammerln setzen. Mit jeweils einer Scheibe Lachsschinken und Ziegenkäse bedecken. Mit Olivenöl beträufeln und gut mit Pfeffer würzen.

Die einzelnen Champignons gut in die Aluminiumfolie einpacken und fünfzehn Min. im Herd gardünsten. In der Folie verpackt auskühlen.

Mit der Gabel direkt aus der Folie zu Butterbrot dienieren.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Riesenchampignons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche