Gefüllte Quitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Maroni (geschält, gegart)
  • 4 Stk. Quitten
  • 100 g Speck (gewürfelt)
  • 1/2 Stk. Zitrone
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 EL Butter (zum Karamellisieren)
  • 2 EL Zucker (zum Karamellisieren)
  • 1 EL Zucker (für den Sud)
  • 1 EL Butter (für den Sud)
  • 150 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 1/2 TL Zimt
  • Pfeffer (schwarz, aus der Mühle)
  • 500 ml Wasser

Für die gefüllten Quitten die Quitten putzen, halbieren und die Schnittflächen mit der Zitrone einreiben. Kerngehäuse heraustrennen und die Quittenhälften zur Seite stellen.

Speckwürfeln in einer Pfanne auslassen, die fein gehackte Zwiebel im Fett glasig andünsten, mit Pfeffer und Zimt würzen und die Mischung in eine Schüssel geben.

Die Bratpfanne ausrreiben. Darin Butter und Zucker karamellisieren und die Maroni im Karamell glacieren.

Die karamelisierten Maroni mit dem Frischkäse zu einer groben Masse mixen, mit der Zwiebel-Speck-Mischung verrühren und auf die halben Quitten auftragen.

Die Quittenhälften dicht aneinander gereiht in eine Auflaufform setzen, Wasser, Zucker und Butter beifügen und bei 200 °C im vorgeheizten Backofen dämpfen.

Nach etwa 30 Minuten, die Quitten mit dem Saft übergießen und für weitere 10 Minuten in den Ofen schieben.

Die gefüllten Quitten sollten am Ende nicht geplatzt oder zerkocht sein und müssen heiß serviert werden.

Das Video zum Rezept gibt es hier.

Tipp

Die gefüllten Quitten als Beilage zu Wildgerichten oder als warme Vorspeise genießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
39 24 15

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Gefüllte Quitten

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 24.10.2016 um 22:13 Uhr

    ich hatte einige Jahre eine Birnenquitte, hab Quittenkäse, -kompott, -marmelade gemacht , leider hatten meine Quitten öfters steiniges Fruchtfleisch, doch dann kam der Infartkt und somit ist das Quittenkochen kein Thema mehr.

    Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 02.12.2015 um 17:17 Uhr

    tolles Rezept für einen österreichischen Klassiker, wie der quitte :)

    Antworten
  3. zorro20
    zorro20 kommentierte am 19.11.2015 um 11:53 Uhr

    gute Kombination

    Antworten
  4. Senior
    Senior kommentierte am 16.11.2015 um 22:45 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 09.11.2015 um 19:39 Uhr

    sieht lecker aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche