Gefüllte Putenrouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Scheiben Putenbrust (dünn aufgeschnitten)
  • 100 g Putenbrust (für die Fülle)
  • 300 g Spinat (gedünstet, gehackt)
  • 240 g Pecorino (weich, in dünnen Scheibchen)
  • 50 g Nüsse (Ihrer Wahl)
  • 2 Zehen Knoblauch (fein gehackt)
  • 400 ml Weißwein
  • 1 Ei
  • 1 EL Butter (kalt)
  • 1 Prise Muskatnuss (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer

Für Gefüllte Putenrouladen den Spinat, gehackte Putenbrust und Nüsse untereinander verrühren; Ei hinzufügen, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 Min. ruhen lassen.

Die Putenschnitzel klopfen, mit der Fülle belegen, darauf die Pecorinoscheiben geben und zu Rouladen zusammenrollen. Mit Küchengarn umwickeln.

Kaltgepresstes Olivenöl erhitzen, die Rouladen darin rund 10 Min. anbräunen. Die Rouladen mehrmals wenden, mit Weißwein aufgießen und weich dünsten.

Den Bratensaft mit etwas kalter Butter moniteren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Gefüllte Putenrouladen mit dem Bratensaft übergießen und servieren.

Tipp

Gefüllte Putenrouladen harminieren gut mit Salzkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Putenrouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche