Gefüllte Putenrouladen mit Frischkäse und Brokkoli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Putenschnitzel a 150-200 g
  • 100 g Frischkäse
  • 150 g Brokkoli
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • 125 ml Weisswein
  • Obers und Suppe zum Aufgiessen

Prinzessinnenkartoffeln:

  • 500 g Erdäpfeln (gekocht, geschält)
  • 50 g Butter
  • 1 EL Parmesan (gerieben)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Muskat

Zum Garnieren:

  • Blanchierte Karotten

Putenschnitzel plattieren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Brokkoli in sehr kleine Rosen teilen. Brokkoli mit dem Frischkäse mischen, auf den Putenschnitzel gleichmäßig verteilen. Fleisch einrollen, die Rouladen mit Fleischspiessen fixieren. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, Putenrouladen rundherum anbraten. Mit Weisswein löschen und mit ein kleines bisschen Suppe aufgiessen. 15 bis 20 min im auf 150 °C aufgeheizten Rohr gardünsten.

Für die Prinzessinnenkartoffeln Butter flaumig rühren, mit Salz, Ei, Parmesan, Muskat und den gepressten Erdäpfeln mischen. Den Teig mit einem Dressiersack auf ein vorbereitetes Backblech spritzen, im Rohr bei 180 °C ca. 15 Min. goldgelb backen.

Den entstandenen Saft der gegarten Rouladen mit ein klein bisschen Obers verfeinern.

Putenrouladen mit dem Saft und den Prinzessinnenkartoffeln auf Tellern anrichten. Mit blanchierten Karotten garnieren.

Getränk: Primus Pannonikus, Weingut Andrelhof, leichter Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Putenrouladen mit Frischkäse und Brokkoli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche