Gefüllte Pouletbrüstli mit Kerbelsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Pouletbrüstli; jeweils ca. 150 g
  • Öl (zum Braten)

Sauce:

  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 100 ml Trockenen weissen Wermut z.B. Noilly Prat
  • 300 ml Hühnerbouillon
  • 100 g Mascarpone
  • 1 EL Kerbelblättchen fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer (nach Bedarf)

Füllung:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 15 g Getrocknete Morcheln eingeweicht, abgetropf
  • Fein gehackt
  • 50 ml Hühnerbouillon
  • 40 g Mascarpone
  • 2 EL Kerbelblättchen fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer (nach Bedarf)

Frühlingshaft leicht und raffiniert: Kerbel und Mascarpone Form den Pouletbrüstli ein delikates 'Innenleben'.

Füllung: Öl warm werden, Zwiebel andämpfen, Morcheln kurz mitdämpfen, Suppe hinzugießen, zum Kochen bringen. Flüssigkeit vollständig kochen, auskühlen. Mascarpone und Kerbel darunter vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Pouletbrüstli: Herd auf 60 Grad vorheizen, Platte, Teller und Sauciere vorheizen. Pouletbrüstli von jeweils einer Längsseite her einkerben, sodass eine Tasche entsteht, mit der Schwammerlmischung befüllen, mit Zahnstochern verschließen. Öl in einer Pfanne heiß werden, Temperatur reduzieren, Pouletbrüstli bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten jeweils Zehn min rösten, würzen, herausnehmen, warm stellen. Bratfett mit Küchenrolle auftupfen.

Sauce: Evtl. Wenig Öl in derselben Bratpfanne warm werden. Zwiebel andämpfen, Wermut und Suppe hinzugießen, zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren, ca. Zehn Min. leicht wallen. Flüssigkeit absieben, in die Bratpfanne zurückgiessen. Mascarpone löffelweise unter Rühren beifügen, unter gelegentlichem Rühren ca. Zwei Min. leicht wallen, bis die Sauce sämig ist. Kerbel beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Servieren: Wenig Sauce auf die aufgeheizten Teller Form, Pouletbrüstli diagonal zur Faser zerlegen, auf die Sauce legen. Restliche Sauce separat dazu zu Tisch bringen.

Dazu passt: Risotto

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Pouletbrüstli mit Kerbelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche