Gefüllte Pouletbrüstchen Casimir - 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Pouletbrüstchen
  • 0.5 Peporoni
  • 2 Zweig Basilikum
  • 1 EL Crème fraîche; gehäuft
  • 200 g Kalbsbrät
  • 1 sm Zwiebel
  • 4 Scheiben Ananas (aus der Dose)
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • 1.5 EL Curry
  • 50 ml Weisswein
  • 50 ml Ananassaft
  • 100 ml Hühnerbouillon
  • 100 ml Saucenrahm

Die Pouletbrüstchen waagrecht tief einkerben; sie sollen jedoch noch zusammenhalten (vielleicht von dem Metzger herstellen). Das Backrohr auf 80 Grad vorwärmen.

Die Peporoni in schmale Streifchen und diese in kleine Würfelchen schneiden. Das Basilikum klein hacken. Beides mit dem Frischrahmzum Kalbsbrät Form und alles zusammen gut vermengen. Die Menge dick auf der einen Hälfte der aufgeklappten Pouletbrüstchen ausstreichen, diese noch mal zusammenfügen und mit Zahnstocher verschließen.

Die Zwiebel von der Schale befreien und sehr klein hacken. Die Ananasscheiben würfelig schneiden.

In einer Bratpfanne das Butterschmalz erhitzen. Die Pouletbrüstchen mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer, später eher gemäßigter Temperatur acht bis zehn min rösten. Aus der Bratpfanne nehmen und im 80 Grad heissen Herd warm stellen.

Die Butter zum Bratensatz Form und die Ananas kurz darin rösten.

Neben den Pouletbrüstchen warm stellen.

Im Bratensatz die Zwiebel sowie das Currypulver andünsten. Mit dem Weisswein sowie dem Ananassaft löschen. Die Suppe beigeben und das Ganze gut zur Hälfte machen. Später den Saucenrahm hinzugießen und die Sauce noch so lange machen, bis sie leicht bindet. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Pouletbrüstchen diagonal in Scheibchen schneiden. Mit der Currysauce und den Ananaswürfeln auf aufgeheizten Tellern oder in einer Platte anrichten.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Pouletbrüstchen Casimir - 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche