Gefüllte Poularde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Staudensellerie
  • 1 Paprika
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 lg Karotte
  • 1 Bund Estragon
  • 200 g Hafer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Poularde; (1200g)
  • 40 g Butterschmalz
  • 250 ml Weisswein (trocken)
  • 2 EL Sossenbinder (hell)
  • 2 EL Schlagobers

Staudensellerie, Paprika und Lauchzwiebeln abspülen, reinigen und sehr abschneiden. Karotten abschälen und in Scheibchen schneiden. Estragon abspülen und klein hacken. Vorbereitete Ingredienzien mit Hafer vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Poularde innen und aussen ausführlich abspülen und abtrocknen. Hafer-Gemüse-Mischung in den Bauch befüllen und zunähen beziehungsweise zustecken. Butterschmalz erhitzen und die Poularde darin rundum braun anbraten. Mit Wein löschen und im aufgeheizten Herd in etwa 45 Min. gardünsten. Von Zeit zu Zeit mit ein wenig Wasser begiessen.

Poularde warm stellen. Bratenfond durchsieben und aufwallen lassen. Sossenbinder und Schlagobers untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Poularde zerlegen und mit der Soße anrichten.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Poularde

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche