Gefüllte Poularde mit Nüssen und Schafskäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Poularde
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Petersilie (glatt)
  • 4 EL Schnittlauch
  • 4 EL Minze
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 50 g Haselnüsse
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Ei
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Tasse Wasser (oder Weisswein)
  • Salz
  • Pfeffer

Die gehackten Zwiebeln in der Hälfte des Olivenöl andünsten. In einer Backschüssel mit dem gehackten Knoblauch, gehackten Kräutern, Zitronenschale, gemahlenen Parmesan, Nüssen, Ziegenkäse, Ei, Semmelbröseln, Salz und Pfeffer zu einer homogenen Paste vermengen. Die Haut der Poularde von dem Hals her mit den Händen von dem Körper und den Schenkeln loslösen, dabei 2 cm Rand.

Die Füllung mit einem Löffel und den Händen unter die Haut schieben, die Öffnungen mit Spagat zunähen. Der Poularde ein weiteres Mal ihre ursprüngliche Form Form (die Füllung mit den Händen gleichmässig gleichmäßig verteilen) und mit dem übrigen Öl einpinseln.

Die Poularde auf die Brust in eine Reine legen und bei 210 Grad im aufgeheizten Herd etwa 90 min rösten. Nach 20 min Bratzeit das Wasser aufgießen und die Poularde auf den Rücken drehen. Die Hitze auf 180 Grad zurückdrehen. Nach Beendigung der Bratzeit noch 10 min im ausgeschalteten Backrohr ruhen.

Die Poularde auf einem Bett von in Olivenöl angedünsteten Zwiebeln und Champignons zu Tisch bringen.

befüllen, damit die Füllung gut durchziehen kann.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Poularde mit Nüssen und Schafskäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche