Gefüllte Pide Mit Schafskäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 125 ml Milch
  • 20 g Germ
  • 300 g Mehl
  • Salz
  • Zucker
  • 1 Ei
  • 25 g Butter (weich)
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 1 Bund Dille
  • 10 Schwarze Oliven, kernlos
  • 250 g Weicher Schafskäse
  • Pfeffer
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Butter (flüssig)

Milch (1 El davon zur Seite stellen) lauwarm erwärmen, darin die Germ zerrinnen lassen. Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form, 1/2 Tl Salz und ein wenig Zucker einrühren. Ei, weiche Butter und die Hefemilch dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig durchkneten. Den Teig abgedeckt etwa eine halbe Stunde gehen. Die Küchenkräuter abspülen, trockenschütteln und klein hacken. Oliven ebenfalls klein hacken.

Das Backrohr auf 200 °C Ober-Unterhitze (Umluft 180 °C , Gas Stufe 3) vorwärmen.

Käse mit einer Gabel zerdrücken, mit Salz und Pfeffer würzen, die Küchenkräuter und Oliven einrühren.

Aus dem Teig kleine Kugeln formen und diese oval auswalken. In die Teigmitte je 2 El der Käsemischung Form. Die Längsseiten des Teiges einklappen, ohne dabei die Füllung ganz zu überdecken.

Eidotter mit 1 El Milch mixen und die Teigoberfläche damit einstreichen. Die Teigplatten auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen und im Herd zirka 20 min backen. Nach dem Backen die Teigoberfläche mit flüssiger Butter bestreichen. Dazu passt sehr gut Paradeiser- bzw. Gurkensalat.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Pide Mit Schafskäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche