Gefüllte Pfirsiche mit Zabaione

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Pfirsiche
  • 50 g Bittermandelmakronen Amaretti
  • 50 g Süsse Mandelmakronen
  • 5 Bittermandeln; gehackt (*)
  • 50 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • 30 g Butter

Zabaione:

  • 1 Ei
  • 2 Eidotter
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 200 ml Weisswein

Pfirsiche diagonal halbieren und Steine herausnehmen.

Die fein zerbröselten Zucker, Bittermandeln, Makronen und Eidotter zu einer homogenen Paste zubereiten. Die Fruchthälften damit befüllen und in eine bebutterte Gratinform setzen. Im aufgeheizten Backrohr bei 190 Grad 25 Min. backen.

Für die Zabaione Zucker, Ei, Eidotter, Saft einer Zitrone und -schale mit einem Quirl cremig rühren. Den Weisswein beifügen, auf kleinem Feuer unter durchgehendem Rühren zu einem festen Schaum werden.

Die geschmorten Pfirsiche mit ein kleines bisschen Saft auf Teller anrichten und die Zabaione darübergiessen.

(*) Bemerkung Rg: diese Anzahl an Bittermandeln ist recht hoch, Vorsicht!! Es ist empfehlenswert, einen synthetischen Aromastoff anstelle der Bittermandeln zu nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Pfirsiche mit Zabaione

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte