Gefüllte Pfaffenhütchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 1 Pellkartoffel (ca. 125 g)
  • 60 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Salz
  • 1 TLvanillemark
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 150 g Powidl
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Milch
  • 3 EL Hagelzucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Kalte Erdapfel schälen, fein raspeln. Mit Zucker, Ei, Butter, Backpulver, Salz, Mehl; Vanillemark, Zitronenschale zusammenkneten. Teig in Folie einschlagen, etwa 30 Min. abkühlen.

Den Teig auf der bemehlten Fläche 3 mm dick auswalken, Kreise (Durchmesser 6 cm) ausstechen.

Herd auf 180 °C vorwärmen. Jeweils I Klecks Powidl auf die Teigkreise setzen. An 3 Seiten hochklappen, zu einem Dreispitz formen, ein wenig zusammendrücken.

Eidotter, Milch durchrühren, Kekse damit bestreichen. Auf 2 mit Pergamtenpapier ausgelegte Backbleche setzen, mit Hagelzucker überstreuen. Im Herd je 12-15 Min. backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen.

Vorbereitung ca. 50 Min. - Kühlen ca. 30 Min. - Backen ca. 30 Min.

Eiklar: .g. Fett: 2 g. Kohlenhydrate: 9 g

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Pfaffenhütchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche