Gefüllte Peperoncini auf Lattich-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Grosse rote Peperoncini große Pfefferschoten

Füllung:

  • 100 g Ricotta
  • 3 EL Parmesan (gerieben)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 2 EL Basilikum
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 2 Messerspitzen Zimt
  • 1 EL Olivenöl

Sauce:

  • 1 EL Balsamicoessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Sojasauce
  • 0.25 Teelöffel Paprika
  • Pfeffer
  • 0.5 Lattich; in feinen Streifchen
  • Gänseblümchen; nur Blüten

Peperoncini spülen, in Längsrichtung aufschneiden, weisse Häutchen und Kerne entfernen.

Knoblauchzehe, Parmesan, Ricotta sowie Basilikum in einer kleinen Backschüssel vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen, Peperoncini damit befüllen und in eine gebutterte geben legen. Peperoncini mit Olivenöl beträufeln, dann fünfzehn min in der Mitte des auf 220 Grad aufgeheizten Ofens backen. Herausnehmen und in der geben abkühlen.

Aceto balsamico, Paprika, Olivenöl, Sojasauce sowie Pfeffer in einer Backschüssel gut durchrühren, den Lattich mit der Sauce vermengen. Lattichsalat auf Teller gleichmäßig verteilen, lauwarme Peperoncini darauf legen, mit Gänseblümchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Peperoncini auf Lattich-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche