Gefüllte Parisettli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 75 g Salami
  • 75 g Schinken
  • 4 Salzgurken
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Kapern
  • 200 g Frischkäse; z.B. Boursin
  • Pfeffer

Ei abschälen. Salami, Ei, Schinken und Gurken fein in Würfel schneiden. Schnittlauch klein schneiden. Alle diese Ingredienzien mit den Kapern zum Frischkäse Form und gut mischen, die Menge würzen, Von den Brötli die Anschnitte beidseits wegschneiden, mit einem langen Küchenmesser beinahe möglich das weiche weisse Brot auschneiden (abtrocknen und für Semmelbrösel verwenden). Die gemischten Ingredienzien in das Brot satt hineingeben.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Parisettli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche