Gefüllte Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Fleischtomaten
  • 250 g Bavaria blu
  • 100 g Bonifaz Rotkultur
  • 50 g Oliven
  • 1 Bund Basilikum
  • 1.5 Staudensellerie
  • 0.5 Fenchelknolle
  • 100 ml Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Balsamico ; ein kleines bisschen
  • Weissbrot

Paradeiser abspülen, enthäuten, 1/4 als Deckel klein schneiden und das Innere mit einem Ausstecher aushöhlen, alle Kerne gut auswaschen. Für die Füllung Bavaria blu und Bonifaz Rotkultur kleinwürfelig schneiden, Oliven kleinschneiden, Staudensellerie klein würfeln beziehungsweise stifteln, Fenchel abschälen und in zarte Streifen schneiden. Sellerie und Fenchel gut mit Salz und Pfeffer würzen, Sauerrahm bzw. Crème fraiche und fein gehackte Oliven dazugeben.

Balsamico, Olivenessig und ein klein bisschen fein geschnittenen frischen Basilikum beifügen, die Tomatendeckel würfelig schneiden und einrühren. Die ausgehöhlten Paradeiser mit der Masse befüllen, ca. 10-15 min ziehen und folgend mit frischem Weissbrot zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche