Gefüllte Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Fleischtomaten, fest
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 250 g Langkornreis
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Majoran
  • 1 Teelöffel Thymian
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 200 g Käsestifte
  • 250 ml Paradeiser (passiert)
  • Basilikum

Paradeiser abspülen. Einen Deckel klein schneiden, die Paradeiser aushöhlen, das Innere und die Deckel zerkleinern, dabei den Stiel entfernen.

Den Knoblauch abziehen und sehr klein schneiden bzw. zerdrücken. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen, den Knoblauch darin anbraten.

Den Langkornreis und die Tomatenwürfel hinzfügen, mit der klare Suppe aufgiessen. Majoran und Thymian untermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Kurz aufwallen lassen, bei niedriger Temperaturzufuhr den Langkornreis in etwa 20 min ausquellen.

Anschliessend die Petersilie einrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Anschließend 150g von dem Käse unter den Langkornreis vermengen.

Die ausgehöhlten Paradeiser innen mit Salz und Pfeffer würzen, mit der Reismasse befüllen.

Die Sauerrahm mit den passierten Paradeiser und dem kleingeschnittenen Basilikum durchrühren, in eine hitzebeständige Form Form.

Evtl. Übrige Füllung in der Sauce gleichmäßig verteilen, die gefüllten Paradeiser aneinander hineinsetzen. Mit den restlichen Käsestiften belegen.

Im auf 200 °C aufgeheizten Backrohr 25 MInuten überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche