Gefüllte Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Fleischtomaten, große, reife
  • Frische Petersilie, 1 große Handvoll
  • Frisches Basilikum, 1 kleine Handvoll
  • Frische Minze, 1 sehr kleine Handvoll
  • 4 EL Geriebener Pecorino bzw. Parmesan
  • 0.5 Teelöffel Paradeismark
  • 4 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

1. Paradeiser abspülen und horizontal halbieren und entkernen..

2. Küchenkräuter abspülen und abtrocknen, klein hacken und mit dem geriebenen Käse, dem Paradeismark und den Semmelbröseln mischen. Ist der Käse sehr aromatisch, mehr Brösel als Käse nehmen, ist der Käse mild, mehr Käse als Semmelbrösel nehmen. Nach Wunsch mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

3. Die 8 Hälften in eine geölte, feuerfeste Form Form. Jede Hälfte mit der Mischung aus Kräutern, Semmelbröseln und Käse befüllen und überdecken. Mit ein klein bisschen Öl beträufeln und im heissen Herd (200 °C ) 15 Min. backen.

Paradeiser abgekühlt, heiß beziehungsweise lauwarm zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche