Gefüllte Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 20 md Strauchtomaten
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 150 g Krem fraŒche
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 20 g Pinienkerne (geröstet)
  • 12 Basilikumblätter; und
  • Basilikum (zum Garnieren)

Die Paradeiser kurz in Salzwasser blanchieren, abschrecken, abrinnen und vorsichtig häuten. Die gewölbte Seite wie einen Deckel klein schneiden, die Paradeiser mit einem kleinen Kugelausstecher aushöhlen. Mit der Öffnung nach unten zum Abtropfen auf ein Gitter legen.

In der Zwischenzeit den Ziegenfrischkäse mit der Krem fraŒche durchrühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Pinienkerne grob hacken, die Basilikumblätter klein schneiden, dann beides mit dem Frischkäse vermengen. Eine Stunde (oder bis kurz vor dem Servieren) abgekühlt stellen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle Nr. 10 befüllen.

Die Frischkäsecreme in die Paradeiser spritzen, auf einer Platte anrichten und mit Basilikumblättern garnieren.

(Khb

7/97)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche