Gefüllte Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Geselchtes
  • 100 g Speck (geräuchert)
  • 1 Zwiebel
  • 8 Paradeiser
  • 100 g Langkornreis
  • 2 Paprikas
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • 20 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Prise Thymian bzw. Rosmarin

Der Speck wird in Würfel geschnitten und ausgebraten. Daraufhin dünstet man die Zwiebel in diesem Fett glasig und gibt genauso den kleingeschnittenen Schinken dazu. Man brät alles zusammen kurz an und fügt die kleingeschittenen Paprikas hinzu. 100 g Langkornreis werden gewaschen und dazugegeben. Man gibt doppelt soviel Wasser dazu. Mit wenig Salz und gemahlenem Pfeffer wird gewürzt. Die Petersilie wird kleingeschnitten, der Knoblauch zerkleinert und mit den Gewürzen gemeinsam alles zusammen unter den Langkornreis gemischt. Von den Paradeiser schneidet man einen Deckel ab, nimmt das Innere heraus und füllt sie mit dieser Reisfüllung. Man setzt die Paradeiser in eine ausgefettete feuerfeste geben, legt die abgeschnittenen Deckel zurück auf die Paradeiser, setzt auf jede Butterflocken und überbäckt sie in der Backröhre.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche