Gefüllte Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 lg Fleischtomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 12 EL Öl
  • 150 g Reis
  • 2 Zwiebel
  • 50 g Rosinen
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 1 Oregano, frisch; bzw.
  • 0.5 Teelöffel Oregano (getrocknet)

Paradeiser abspülen, oben eine Kappe klein schneiden und zur Seite legen. Paradeiser über einem Sieb aushöhlen. Saft auffangen. Fruchtfleisch hacken, den Rest durchs Sieb drücken. Paradeiser innen mit Salz und Pfeffer und Zucker würzen. In eine gefettete Gratinform setzen. Zwiebeln abschälen und klein hacken.

Die Hälfte des Öls in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Den Langkornreis, die Tomatenstücke und Rosinen hinzfügen. Mit Salz und Pfeffer und Zimt würzen. 1/2 Tasse Wasser zugiessen, den Langkornreis bei niedriger Hitze halbgar machen, bis das Wasser zuletzt verdampft ist. Die Küchenkräuter einrühren.

Backrohr auf 175 Grad vorwärmen. Paradeiser mit Langkornreis befüllen, die Deckel wiederholt aufsetzen. Das übrige Öl mit Tomatenflüssigkeit vermengen und über das Gemüse gießen. Im Herd 40 Min. gardünsten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche