Gefüllte Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Paradeiser
  • 200 g Spinat (tiefgekühlt)
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1.5 EL Olivenöl
  • 10 Oliven (entkernt)
  • 100 g Mozzarella
  • 2 Scheiben Toast ohne Rinde
  • Petersilie (glatt)

Paradeiser aushöhlen, die Reste würfelig schneiden. Den Spinat blanchieren, abschrecken und gut auspressen.

Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien, würfelig schneiden und in Olivenöl weichdünsten. Oliven und Spinat dazugeben, mit salz und Pfeffer würzen. Kurz andünsten und dann die Tomatenwürfel dazugeben. Fein gewürfelten Mozzarella einrühren.

Die Menge in die Paradeiser befüllen. Mit feingeriebenem Toastbrot und Petersilie überstreuen und mit Olivenöl beträufeln. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C zehn min gardünsten.

Paradeiser vor dem Servieren mit frischer Petersilie überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche