Gefüllte Paradeiser Mit Speck Und Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Füllung:

  • 3 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 40 g Parmesankäse
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 4 Petersilie (glatt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 lg Paradeiser
  • Olivenll (zum Beträufeln)

Für die Füllung: Den Speck in schmale Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und hacken. Speck und Knoblauch im heissen Öl bei kleiner Temperatur kross rösten und in der Bratpfanne auskühlen. Geriebenen Parmesan, Semmelbrösel und gehackte Petersilie mit in die Bratpfanne Form und die Füllung mit Salz und Pfeffer würzen.

Paradeiser abbrausen, trockenreiben und einen Deckel klein schneiden.

Paradeiser mit einem Kugelausstecher; beziehungsweise einem TL aushöhlen. Das Fruchtfleisch von dem Deckel würfeln. Tomateninneres und Fruchtfleisch von dem Deckel zur Füllung geben, nochmal würzen und in die Paradeiser geben. Paradeiser in eine ofenfeste geben setzen, mit ein klein bisschen Olivenöl beträufeln und im aufgeheizten Backrohr bei 250 °C , Umluft 220 °C , Gas Stufe 5 in etwa zehn min überbacken.

Nährwerte: je Einheit ungefähr 160 Kalorien, 13 g Fett

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paradeiser Mit Speck Und Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche