Gefüllte Paradeiser mit Hirse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für gefüllte Paradeiser 10 g Pflanzenmargarine erhitzen, geschnittene Zwiebel darin andünsten. Die gewaschene und wieder getrocknete Hirse zugeben.

Einige Minuten mitdünsten, dann mit der kochenden Suppe aufgießen und einmal aufkochen lassen. Mit geschlossenem Deckel auf kleinster Flamme 20 Minuten garen. Paradeiser aushöhlen, leicht salzen und pfeffern.

Champignons blättrig schneiden und in heißer Pflanzenmargarine einige Minuten dünsten, Salz, Pfeffer und Petersilie zugeben.

Die gekochte Hirse mit den Pilzen vermischen und in die Paradeiser füllen und mit geriebenem Käse bestreuen. In eine gefettete Auflaufform setzen und bei 180 °C ca. 30 Minuten überbacken.

Tipp

Gefüllte Paradeiser schmecken auch mit Fetakäse bestreut überaus köstlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Gefüllte Paradeiser mit Hirse

  1. omami
    omami kommentierte am 24.04.2015 um 12:10 Uhr

    Statt Margarine nehme ich lieber echte Butter.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche