Gefüllte Paradeiser mit Eihaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 lg Paradeiser
  • 50 g Champignons (frisch)
  • 50 g Schinken (gekocht)
  • 1 sm Zwiebel
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat
  • Saft einer Zitrone
  • Einige Tropfen Worcetster
  • 4 Eier
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • Schnittlauch

Mit einem scharfen Küchenmesser von den Paradeiser eine Haube klein schneiden und das Innere mit einem TL herausnehmen. Die Paradeiser in eine ausgefettete Gratinform setzen.

Die geputzten Champignons, den kleingeschnittenen Schinken, die Zwiebel und die Petersilie klein hacken und in Butter weichdünsten. Mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer, Saft einer Zitrone und Worcester herzhaft würzen und die Paradeiser zur Hälfte damit befüllen. Auf die Füllung ein rohes Ei setzen, so dass die Eidotter in der Mitte dem Paradeiser sitzt. Mit dem Käse überstreuen und in den auf 180 °C aufgeheizten Backrohr Form bis das Ei gestockt ist.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paradeiser mit Eihaube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche