Gefüllte Paradeiser mit Crema di Pomodoro

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Paradeiser zum Füllen
  • 4 Teelöffel Crema di Pomodoro (Tomatencreme)
  • 8 Normal große Paradeiser
  • 2 EL Frische Küchenkräuter (Thymian, Rosmarin,
  • Salbei, Basilikum)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Semmelbrösel

Für die Kirschtomatensosse:

  • 300 g Cherrytomaten
  • 300 ml Tomatensaft
  • 2 Chilischoten (scharf)
  • 2 EL Zucker

Von den großen Paradeiser einen Deckel klein schneiden, behalten, vollständig aushöhlen und leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Acht Paradeiser enthäuten, entkernen und in Würfel schneiden. Anschliessend mit den frisch gehackten Kräutern, dem durchgepressten Knoblauch und der Tomatencreme durchrühren, mit Zucker, Salz, Pfeffer und zwei EL Olivenöl würzen und die Paradeiser damit befüllen. Wer möchte, gibt noch 2 EL Semmelbrösel über die Paradeiser und schliesst die Paradeiser mit den Deckeln. Die Kirschtomatensauce in eine Gratinform Form, die gefüllten Paradeiser hineinsetzen und bei 200 °C für 15 min in den Herd schieben.

Den Zucker in einem Stieltopf zerrinnen lassen und leicht braun karamellisieren, dann mit dem Tomatensaft löschen. Wenn sich das Ganze wiederholt aufgelöst hat, die Paradeiser und Chilischoten hinzfügen. Das Ganze 3 bis 4 Min. leicht wallen, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen - fertig.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paradeiser mit Crema di Pomodoro

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche