Gefüllte Paradeiser Messina

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 lg Paradeiser (fest)
  • 300 g Schafskäse
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Semmelbroesek
  • 1 EL Blattpetersilie
  • 1 EL Basilikum (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • Petersilie; zur Deko
  • Leichtbutter; für die geben

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Paradeiser abspülen, mit Küchenrolle abtrocknen, den Deckel klein schneiden und die Paradeiser mit einem TL aushöhlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Höhlung nach unten auf ein Kuchengitter legen. Schafskäse in eine ausreichend große Schüssel Form, Semmelbrösel, Petersilie und Basilikum hinzfügen und mischen. Knoblauchzehen mit ein kleines bisschen Salz durch die Presse drücken, alles zusammen mit der Gabel zu einer Menge zubereiten. Damit die vorbereiteten Paradeiser befüllen, mit einer Prise Pfeffer überstreuen und mit wenig Öl beträufeln.

In eine gefettete Gratinform setzten und bei 180 °C in 15 bis 20 Min. backen.

Auf vorgewärmte Teller Form, mit krauser Petersilie garnieren. Bagüttebrot und ein Glas Rotwein dazu, ergibt ein leichtes sommerliches Abendessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paradeiser Messina

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche