Gefüllte Paradeiser - Fleisch/Zucchini/Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Paradeiser (gross)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 g Kleiner Zucchetti
  • 2 lg Basilikum (Zweige)
  • 40 g Gruyère-Käse
  • 400 g Rindfleisch (gehackt)
  • 3 EL Rahm

Von jedem Paradeiser einen Deckel wegschneiden. Mit einem scharfkantigen Löffel beziehungsweise Kugelausstecher die Kerne sowie einen Teil des Tomatenfleisches herauskratzen. Das Tomateninnere mit Salz und Pfeffer ausstreuen. Die Paradeiser mit der Höhlung nach unten auf Küchenrolle stellen und abrinnen.

Die Zucchetti abspülen und ungeschält an der Röstiraffel raspeln. Leicht mit Salz würzen. Die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden. Den Käse fein raspeln. Alle diese Ingredienzien mit dem Faschierten und dem Rahm in eine geeignete Schüssel Form, mit Salz und Pfeffer würzen und ausführlich vermengen.

Die Paradeiser in eine gut gebutterte Auflaufform setzen. Bergartig mit der Hackfleischmischung befüllen. Nach Geschmack die abgeschnittenen Tomatendeckel aufsetzen.

Die Paradeiser im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil dreissig min backen.

Als Zuspeise passen Teigwaren oder Langkornreis.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paradeiser - Fleisch/Zucchini/Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche