Gefüllte Paprikas - Turkmenien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 lg Paprikas
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 675 g Lammhackfleisch mager
  • 2 sm Zwiebel
  • 225 g Reis
  • 3 EL Rosinen
  • 3 EL Tomatenpüree
  • 2 EL Honig
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Neugewürz (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 225 ml Joghurt (griechisch)

Den Langkornreis wie gewohnt gardünsten.

In der Zwischenzeit die Kappen von dem Paprika (Peporoni) klein schneiden, die Rippen und die Kerne von den Innenseiten entfernen, die Schoten abspülen und abrinnen.

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und darin das Lammfleisch bei mittlerer Hitze anschmoren. Die fein gehackten Zwiebeln zufügen und alles zusammen leicht anbräunen. Die Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen und das Fett abschütten.

Den gekochten Langkornreis und die Rosinen unterziehen und die Mischung bei mittlerer Hitze weitere zwei Min. gardünsten. Tomatenpüree, Honig, die verquirlten Eier und Gewürze dazugeben und alles zusammen gut mischen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Das Backrohr auf 190 °C vorwärmen. Die Füllung gleichmässig auf die Paprikas gleichmäßig verteilen und fest hineindrücken. Die gefüllten Paprika in eine flache Kasserole setzen und ungefähr 40 Min. im Herd gardünsten, bis die Oberseite braun und die Schoten weich sind.

Heiss bzw. abgekühlt zu Tisch bringen.

Dazu griechischen Joghurt anbieten, der über die Schoten gegeben wird.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paprikas - Turkmenien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche