Gefüllte Paprikas mit Tomatenrahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Paprikas (jeweils zwei rote, grüne, gelbe)
  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • 120 g Vollkornbrotwuerfel
  • 2 Eier
  • 50 ml Milch
  • 3 EL Topfen
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 100 g Champignons
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 250 ml Gemüsesuppe (oder Fleischbrühe)
  • 60 g Zwiebel
  • 500 ml Tomatensaft
  • 90 g Paradeiser
  • 3 Zweig Basilikum
  • 30 ml Schlagobers (frisch)
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 EL Pinienkerne (geröstet)
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 45 min) Paprika halbieren, Kerngehäuse ausschneiden, putzen. Zwiebeln von der Schale befreien und fein würfelig schneiden. Brotwürfel mit Milch begießen. Champignons mit Küchenpapier gut abraspeln und kleinwürfelig schneiden. Paradeiser abziehen, entkernen, klein würfelig schneiden. Basilikum abzupfen und in Streifchen schneiden. Die Eier zum Faschierten Form, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Topfen, die Hälfte der Schnittlauch, Petersilie, Zwiebeln und Champignons hinzufügen und mischen. Jetzt die Brotwürfel mit unterziehen. Die Paprikas mit der Menge gut befüllen, in eine heisse Bratpfanne setzen, mit klare Suppe aufgießen und den Thymianzweig dazugeben. Im Herd bei 160 Grad 20 bis 25 Min. gardünsten.

Die übrigen Zwiebeln in heissem Olivenöl glasig dünsten*, mit Tomatensaft aufgiessen und kurz leicht wallen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Schlagobers verfeinern, Basilikum unterrühren.

Tomatensosse als Spiegel in einem tiefen Teller aufgießen, Paprika darauf setzen. Mit Sauerrahm ein kleines Häubchen auf Paprika Form, mit Pinienkernen überstreuen und mit Thymian garnieren.

(*= ein kleines bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paprikas mit Tomatenrahm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche