Gefüllte Paprikas - Alfredissimo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Austernpilze
  • Zucker (eventuell)
  • Pfeffer
  • 4 md Rote Paprikaschoten, rundliche Form
  • 0.15 kg Feta/griechischer Schafskäse
  • Chili-Öl, oder getrocknete kleine Chili
  • 1 Aubergine
  • 1 lg Zwiebel
  • Kräutersalz
  • Olivenöl
  • 1 Knoblauch
  • 1 Becher Tomaten (geschält, klein)
  • 0.2 kg Basmati-Reis
  • Muskatnuss

Die Paprikaschote spülen, abtupfen und am Stielende den Deckel klein schneiden. Die Schoten entsteinen undgenauso die weissen Innenrippen weggeben (sie werden noch für die Füllung gebraucht!).

Den Knofi von der Schale trennen und in schmale Scheibchen kleinschneiden. Die Melanzani spülen und in 1 cm grosse Würfel aufteilen. Die Zwiebel von der Schale trennen und würfelig kleinschneiden. Die Austernpilze spülen.

Die Paradeiser; aus der Dose durch ein Sieb abrinnen lassen; der Saft wird noch gebraucht.

Den Ofen auf 150 Grad vorwärmen.

Die vorbereiteten Paprikas auf das Blech stellen und in Verbindung mit ein klein bisschen Olivenöl und Leitungswasser 20 min im Backofen dämpfen.

Olivenöl in der Bratpfanne heiß machen, ein kleines bisschen Butter ergänzen und dadrin die Zwiebelwürfel anschwitzen, anschliessend den Knofel hierfür geben. Die Austernpilze und Auberginenwürfel ergänzen und den Langkornreis 1/2 Minute mit anbräunen. Dazu anschliessend die Innenrippen der Paprikaschote geben.

Die Paradeiser in Stückchen aufteilen und dafür geben. Evtl. Etwas Leitungswasser und den Saft der Paradeiser nachgiessen. Der Langkornreis muss auf der Platte kochen können, aber am Schluss alle Flüssigkeit aufgesogen besitzen. Mit ein kleines bisschen Muskat, Kräutersalz und Pfeffer noch etwas Geschmack geben,in effectu mit Chili-Öl; oder getrocknetem Chili würzen.

Die Paprikaschote aus dem Rohr heranziehen, ein kleines bisschen abschrecken lassen und wechselweise mit 1 El Langkornreis und dem zerkrümelten Feta vollfüllen. Die letzte Schicht soll Feta sein.

Anschliessend zum wiederholten Mal für eine halbe Stunde in den Ofen bei 150 Grad Celsius.

Mein

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertiges Ölivenöl für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paprikas - Alfredissimo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche