Gefüllte Paprikaringe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die gefüllten Paprikaringe die Paprika oben aufschneiden, entkernen und waschen. Topfen, Petersilie, Schnittlauch, Salz und Pfeffer verrühren.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in wenig heißem Wasser auflösen. Unter die Topfenmasse rühren.

Mit dieser Masse die Paprikaschoten füllen. Ca. 3 Stunden im Kühlschrank kühl stellen. Anschließend jede Paprikaschote in 4 Scheiben schneiden und auf Vogerlsalat anrichten.

Die gefüllten Paprikaringe servieren.

Tipp

Nach Wunsch können Sie für die gefüllten Paprikaringe Gelatine auch auslassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paprikaringe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche