Gefüllte Paprika (vegan)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die veganen gefüllten Paprika bei den Paprika oben eine Kappe abschneiden, innen und außen waschen und bei Bedarf aushöhlen.

Gekochten Reis mit klein geschnittenen Tofuwürferln, Salz, Pfeffer und Thymian mischen. Die Masse in die Paprika drücken, Deckel auflegen.

Wasser kochen, Suppenwürfel auflösen, Paprika in ein eingeöltes, hitzefestes Gefäß stellen und mit der Suppe aufgießen. Die veganen gefüllten Paprika im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C etwa 15 Minuten backen.

Tipp

Servieren Sie zu den veganen gefüllten Paprika eine Joghurt-Kräuter-Sauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare9

Gefüllte Paprika (vegan)

  1. Vilandra
    Vilandra kommentierte am 20.08.2016 um 19:42 Uhr

    Und das Ganze dann mit Tomatensoße wie bei Oma :-)

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 29.12.2015 um 12:23 Uhr

    gut

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 31.08.2015 um 17:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 22.07.2015 um 03:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Camino
    Camino kommentierte am 03.06.2015 um 14:24 Uhr

    Lecker, lecker.....!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche