Gefüllte Paprika mit Pfefferminz-Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitung 45 Minuten:

  • 125 g Rundkornreis
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 250 g Rinderhack
  • 3 EL Paradeismark
  • 0.5 sm Chilischote
  • 5 EL Olivenöl
  • 0.5 Bund Dille
  • 0.5 Bund Pfefferminze
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz frisch aus der Mühle
  • 10 sm Runde hellgrüne Paprika in türkische Geschäften
  • Heissen sie Dolma)

Für Den Joghurt:

  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 g Küchenkräuter (frisch)
  • 500 g Sahnejoghurt
  • Salz
  • Chili-Gewürz

Langkornreis in einem Sieb mit warmem Wasser abbrausen.Zwiebel abziehen, und in grobe Stückchen schneiden.Geschälten Knoblauch klein hacken.Zwiebel, Knoblauch, Langkornreis, Rinderhack, Paradeismark, feingeschnittene, entkernte Chilischote, Olivenöl und fein geschnittene Küchenkräuter vermengen.Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.Paprika abspülen.Mit einem kleinen Küchenmesser den Fruchtansatz entfernen, Weisse Kerne entfernen.Hackmischung prall in die Paprika befüllen.In einen weiten, großen Kochtopf(auch übereinander)setzen, mit 400 ml heissem Wasser aufgiessen.Aufkochen, bei gemäßigter Temperatur bei geschlossenem Deckel ca. eine halbe Stunde gardünsten. Knoblauch häuten, klein hacken, Küchenkräuter klein schneiden.Mit Joghurt, Salz und Chili durchrühren. Die Gefüllten Paprika mit dem Joghurt zu Tisch bringen. Dazu: Türkisches Brot.

K R Ae U T E R - S T I E L E - L I E F E R N - V I E L - A R O M A

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paprika mit Pfefferminz-Joghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche