Gefüllte Paprika Mit Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Grüne standfaehige Paprikas
  • 100 g Dinkel, Hafer; oder Grümkern
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Butter
  • 1 Zitrone (Saft davon)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 100 g Champignons
  • 100 g Sauerrahm
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 50 g Emmentaler (gerieben)
  • 3 Paradeiser
  • Pfeffer und Salz, Paprika
  • Oregano

Getreide in einem Sieb spülen, mit der Gemüsesuppe aufsetzen und zum Kochen bringen.

Paradeiser kreuzweise einschneiden, im Kochwasser blanchieren, die Haut entfernen.

Getreide 15 min bei milder Temperaturzufuhr leicht wallen, dann die Herdplatte ausschalten und die Körner noch 20 min ausquellen.

In der Zwischenzeit Paprikas abspülen und Deckel mit dem Stielansatz klein schneiden. Die Schoten von den Kernen und den Seitenwänden befreien, Fruchtfleisch der Deckel kleinwürfelig schneiden.

Karotten reinigen, Zwiebel abschälen und beides würfeln.

Die Schwammerln kurz abspülen, reinigen, in Scheiben schneiden und mit der Hälfte des Zitronensafts beträufeln.

Die Petersilie abspülen und klein hacken.

Die Zwiebeln in der Butter glasig andünsten. Das kleingeschnittene Gemüse hinzfügen und kurz zugedecktmitdünsten.

Die gegarten Körner abschütten und dabei die übrige Flüssigkeit in einer Gratinform auffangen. Das Getreide zum Gemüse Form und Sauerrahm, zwei Drittel des geriebenen Emmentalers und Petersilie unterziehen. Mit Salz und Pfeffer und Paprika würzen.

Geschälte Paradeiser würfelig schneiden, dabei den grünen Stiel entfernen.

Die Paprikas mit der Getreidemasse befüllen, mit dem übrigen Käse überstreuen und in die Gratinform stellen.

Die Tomatenwürfel um die Paprikas gleichmäßig verteilen und mit Paprika, Pfeffer, Salz, Oregano und dem übrigen Saft einer Zitrone würzen.

Die gefüllten Schoten in den kalten Herd schieben und auf der mittleren Schiebeleiste bei 200 Grad circa 30 Min. backen.

passt Naturreis am besten. Wer es fleischig mag, kann das Getreide durch 400 Gramm gut angebratenes Faschiertes ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Paprika Mit Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche