Gefüllte Paprika in Tomatensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Paprikaschoten (gelbe, spitze)
  • 100 g Langkornreis
  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • etwas Kümmel (gemahlen)
  • etwas Pfeffer (schwarz, gemahlen)
  • 1 TL Suppenpulver
  • 2 EL Öl
  • etwas Salz
  • 500 ml Tomaten (passiert)
  • etwas Zucker
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Wasser
  • etwas Salz

Für die Gefüllten Paprika die Paprika waschen und das Innere entfernen. Den Reis in gesalzenem Wasser 10 Minuten vorkochen und abseihen.

Das Öl erhitzen und die feingeschnittenen Zwiebel anlaufen lassen. Das Faschierte dazugeben. Mit dem Knoblauch und den Gewürzen anbraten.

Den Reis dazugeben und gut durchmischen, damit sich die Röstaromen vom Topf lösen.

Die Paprika mit einem kleinen Löffel füllen und in einem Topf, in dem später die Schoten stehend Platz haben, das Öl erhitzen.

Das Mehl anlaufen lassen und mit den passierten Tomaten aufgießen.

So viel Wasser hinzufügen, bis eine cremige Sauce entsteht und diese mit Salz und Zucker abschmecken.

Die Paprikaschoten in die Sauce stellen und die Gefüllten Paprika mit geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme ca. 1/2 Stunde weichdünsten lassen.

Tipp

Zu den Gefüllten Paprika schmeckt ein Ottakringer Null Komma Josef

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gefüllte Paprika in Tomatensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche