Gefüllte Paprika in Tomatensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4-8 Stück Paprika (je nach Größe; rot, grün, gelb)

Für die Fülle:

Für die Tomatensauce:

  • 1250 ml Tomaten (passiert)
  • 20 g Vollkornweizenmehl
  • 20 g Rapsöl
  • Zucker
  • Salz

Für gefüllte Paprika die Paprika waschen, Stiele vorsichtig heraus schneiden, Kerne und weiße Trennwände entfernen.

Zwiebel fein schneiden und im heißen Öl glasig andünsten. Nach dem Auskühlen mit Faschiertem, Reis, Gewürzen, gehacktem Knoblauch und Petersilie mischen.

Falls die Masse zu fest ist, etwas Wasser beimengen. Backrohr auf 180 °C Umluft vorheizen. Paprikaschoten mit der Masse füllen, Stiele wieder aufsetzen.

Mehl im heißen Öl anschwitzen, mit den passierten Tomaten aufgießen, und mit Salz und Zucker abschmecken.

Paprika mit der Öffnung nach oben einlegen, Form zudecken und gefüllte Paprika 40–50 Minuten im Rohr dünsten lassen.

 

Tipp

Am besten serviert man gefüllte Paprika mit gekochtem Reis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 0 0

Kommentare27

Gefüllte Paprika in Tomatensauce

  1. molenaar
    molenaar kommentierte am 02.12.2015 um 07:08 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 20.11.2015 um 09:48 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. Andy69
    Andy69 kommentierte am 04.11.2015 um 18:19 Uhr

    toll

    Antworten
  4. retire
    retire kommentierte am 04.11.2015 um 11:49 Uhr

    der Reis kommt bei mir nur als Beilage und nicht in die Fülle

    Antworten
  5. Morli59
    Morli59 kommentierte am 04.11.2015 um 09:09 Uhr

    immer wieder herrlich - danke für das Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche