Gefüllte Papayas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Nicht zu reife Papayas
  • 3 Paradeiser
  • 2 Zwiebel
  • 250 g Schinkenspeck
  • 150 g Champignons
  • 2 EL Butterschmalz
  • 150 g Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 g Gouda-Käse (gerieben)
  • Butter

Papayas in Längsrichtung halbieren, entkernen und Fruchtfleisch nicht zu tief herausschaben. Paradeiser blanchieren (überbrühen) und abziehen. Paradeiser, Zwiebeln und Speck in Würfel, Schwammerln in Scheibchen schneiden.

Butterschmalz erhitzen, Zwiebeln und Speck darin andünsten, Schwammerln, Paradeiser, Papayafruchtfleisch und Semmelbrösel zufügen und andünsten, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Menge in die Papayahälften befüllen, mit Käse überstreuen und Butterflocken darauf gleichmäßig verteilen. In eine gefettete Gratinform Form und in das kalte Backrohr setzen.

E: Unten. T: 200 °C / 30 bis 40 min, 5 min 0.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Papayas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche