Gefüllte Palatschinken-Röllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 g Weizenmehl (z.B. Type 1050)
  • 1 Ei (Gr. S)
  • 5 EL Fettarme Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Sojasosse
  • 0.5 Teelöffel (3 g) Sesamsaat
  • 1 Lauchzwiebeln
  • 5 Champignons (ca. 50 g) (vielleicht mehr)
  • 75 g Topfen (mager)
  • 4 Tropfen ÖLiter (eventuell mehr)
  • Salatblätter
  • 1 Scheiben (ca. 30 g) geräucherter Putenbrust-Aufschnitt
  • 1 EL Süsssaure Asia-Soße

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

1. Ei, Milch, Mehl, Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig durchrühren. Sojasosse und Sesamsaat unterziehen. Ca. 10 Min. ausquellen.

2. Lauchzwiebeln und Schwammerln reinigen, abspülen und in feine Ringe bzw. Dünne Scheibchen schneiden. Beides unter den Topfen rühren. Abschmecken.

3. Eine beschichtete Bratpfanne (ca. 20 cm ø) dünn mit Öl ausstreichen, erhitzen. Aus dem Teig darin einen Palatschinken goldgelb backen. Abkühlen.

4. Blattsalat abspülen, abtrocknen. Den Palatschinken mit Aufschnitt belegen. Topfenmasse darauf verstreichen. Palatschinken fest zusammenrollen und in 3-4 dicke Scheibchen schneiden. Mit Blattsalat und Soße anrichten.

Extra-Tipp Mit einer Zerstäuberflasche sich auch kleinste Mengen Öl kinderleicht dosieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Palatschinken-Röllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche