Gefüllte Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Füllung:

  • 250 g Faschiertes (halb und halb)
  • 1 md Erdapfel
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 md Zucchini
  • 5 md Karotten
  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Rinderbrühe

Pfannkuchen:

  • 2 md Eier
  • 3 Eiklar
  • 250 ml Milch
  • Mehl
  • Öl (für die Pfanne)
  • Gouda (mittelalt)
  • 1 Pk. 8 Küchenkräuter-Mischung

Dieses Rezept macht man am besten mit zwei Leute, der eine macht die Füllung, der andere den Teig für die Palatschinken. Die Füllung:

Fein gehackte Zwiebel in einem Kochtopf mit Öl glasig weichdünsten, dann das Faschierte hinzfügen. Wenn das Fleisch braun ist, die fein gewürfelte Erdapfel und die in halbe Scheibchen geschnittenen Karotten sowie die Hälfte der Schwammerln dazugebe, kurz mitschmoren, dann mit einem Teil der klare Suppe löschen und den Bodensatz loskratzen. Den Kochtopf abdecken und 10 min leicht wallen, bis die Erdäpfeln al dente sind.

Die Zucchini halbieren und die eine Hälfte in halbe Scheibchen schneiden, die andere Hälfte grob reiben.

Die Zucchinischeiben, den EL Mehl und die Hälfte Sauerrahm bzw. Crème fraiche in den Kochtopf Form und gut durchrühren. Nach weiteren zwei min von dem Feuer nehmen und die Küchenkräuter und die geraspelten Zucchini hinzfügen, umrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken auf ganz ganz kleiner Flamme warmhalten. Die Palatschinken:

Die Eier in eine ausreichend große Schüssel Form, ein bisschen Salz dazu . Mit einen Quirl durchrühren, dann die Milch hinzfügen, gut rühren, Anschliessend soviel Mehl gemächlich unterziehen, bis der Teig eine recht flüssige aber sämige Konsistenz erreicht. Das Eiklar steif aufschlagen und unter den Teig heben.

In einer beschichteten Bratpfanne Palatschinken backen (nur von einer Seite, mit Deckel bedecken)

Auf einem aufgeheizten Teller anrichten: Füllung auf eine Hälfte des Pfannkuchens Form, diesen zusammenschlagen und mit fein geraspeltem Käse überstreuen. Das Zusammenklappen geht am besten, wenn man vorher den Palatschinken mit dem Pfannenmesser in der Mitte falzt -> wie bei Papiermodellen

(c) Hendrik Völker

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Palatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche