Gefüllte Ofenkartoffeln mit Küchenkräuter-Dip - A. Herrmann

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Erdäpfeln (gross)
  • 0.3333 Bund Schnittlauch
  • 0.3333 Kästchen Gartenkresse
  • 4 EL Sauerrahm
  • Salz

Die Erdäpfeln abspülen und mit der Schale in Salzwasser gar machen. Kurz ausdampfen und halbieren. Das Innere der Erdäpfeln mit einem Löffel oder einem Kugelausstecher auslösen. Es sollte ein 1 cm dicker Rand stehen bleiben. Die ausgelösten Erdäpfeln mit einer Gabel zerdrücken (darf ruhig ein kleines bisschen grob bleiben).

Schnittlauch und Gartenkresse abspülen, trocken schütteln und abschneiden. Den Sauerrahm mit den zerdrückten Erdäpfeln mischen, die Küchenkräuter unterziehen und mit Salz würzen. Den Kräuterdip in die ausgehöhlten Erdäpfeln befüllen. Die Kartoffelhälften ein weiteres Mal zusammensetzen. Einzeln in Aluminiumfolie einschlagen und fünf bis acht Min. grillen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Ofenkartoffeln mit Küchenkräuter-Dip - A. Herrmann

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte