Gefüllte Nuss-Ouadrate

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 100

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 140 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 140 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 140 g Butter (weich)
  • 0.5 Zitrone abgeriebene Saft und Schale

Füllung:

  • 160 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Eiklar
  • 2 EL Stachelbeerkonfitüre (ca. 50 g)
  • 3 EL Zitronen (Saft)

Ausserdem:

  • 175 g Staubzucker
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 100 g Marzipanrohmasse

1. Teigzutaten zusammenkneten, halbieren. Jeweils eine Kugel daraus formen und abgedeckt zirka eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

2. Ingredienzien für die Füllung durchrühren. Eine Teighälfte auf einem mit Pergamtenpapier belegten Blech (ca. 40 x 35 cm) auswalken. Füllung daraufgeben, glatt aufstreichen. Zweite Teighälfte auf bemehlter Fläche in Grösse des Backbleches auswalken, auf die Füllung legen, leicht glatt drücken.

3. Bei 200 Grad auf mittlerer Schiene ca. 15 min backen. Herausnehmen, in 100 Quadrate (ca. 3 x 3 cm) schneiden und abkühlen.

4. 125 g Staubzucker und Saft einer Zitrone verführen. Marzipan und übrigen Staubzucker zusammenkneten. Zwischen zwei Lagen Folie auswalken, kleine Sterne ausstechen. Nuss-Quadrate mit Guss bestreichen und verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Gefüllte Nuss-Ouadrate

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 06.03.2015 um 19:47 Uhr

    Köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche