Gefüllte Nackensteaks

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Blattspinat
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 g Kalbsbrät
  • 1 Eidotter
  • Pfeffer
  • 2 Schmetterlingssteaks
  • 1 Paradeiser
  • 60 g Emmentaler (aus dem Allgäu)
  • Gerieben
  • 400 g Zucchini
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • Zucker
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • Holzspiesse
  • Nach Wahl:Tomatenwürfel
  • Und Kerbel z. Garnieren

Spinat säubern, spülen und in Salzwasser blanchieren. Abtropfen, hacken. Knoblauch hacken. Eidotter, Brät, Spinat, Knoblauch, Salz + Pfeffer durchrühren. Steaks würzen. Brätmasse daraufstreichen, überlappen, feststecken. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C /Gas: Stufe 3) 25 min gardünsten. Paradeiser in Scheibchen schneiden.

Nach 15 min auf die Steaks legen. Mit Käse überstreuen. Zu Ende gardünsten.

Zucchini reinigen, abspülen, reiben. Senf, Essig, Pfeffer, Salz, Zucker und Öl durchrühren. Soße uebr den Blattsalat Form. Steaks und Blattsalat anrichten.

Vorbereitung : etwa 40 min

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Nackensteaks

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche