Gefüllte Muschelnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 8 Muschelnudeln (gross)
  • 1 Ei
  • 60 g Champignons
  • 80 g Gouda
  • 2 Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 5 Grosse Paradeiser
  • 6 EL Crème Fraîche
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 4 EL Paradeismark
  • 1 EL Petersilie (fein geschnitten)
  • 1 EL Basilikum (getrocknet)
  • 0.5 Teelöffel Oregano
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Muschelnudeln al dente vorkochen. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Champignons, Käse und Hähnchenbrüste klein hacken. Alles in eine geeignete Schüssel Form. Dazu das Ei, 2 El Crème Saft einer Zitrone, Petersilie, Fraîche und die Hälfte der Zwiebeln einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Muschelnudeln die Fleischmasse einfüllen und auf ein geöltes Blech setzen. Im Küchenherd ungefähr 12-15 min gardünsten. Die übrigen Zwiebeln in ein kleines bisschen Olivenöl glasig weichdünsten, Paradeismark sowie die Tomatenwürfel dazugeben. Basilikum und Oregano einrühren und mit Gemüsesuppe auffüllen. Die Sauce ungefähr 10 min auf kleiner Flamme sieden und dann durch ein Sieb passieren. Die Sauce ein weiteres Mal auf den Küchenherd stellen und die übrige Crème Fraîche darin zerrinnen lassen. Die Muschelnudeln mit der Sauce anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Muschelnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche