Gefüllte Muschelnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Muschelnudeln (gross)
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 180 g Sauerkraut
  • 4 Scheiben Ananas
  • 2 EL Crème fraîche
  • 20 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Ananassaft und Gemüsesuppe
  • 80 g Gorgonzola
  • Butter
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente machen. Zwiebelwürfel in einem Kochtopf mit ein kleines bisschen Öl anschwitzen, das Sauerkraut dazugeben und zirka 15 Min. gardünsten. In der Zwischenzeit die Ananas in Würfel schneiden, dann dazugeben und nochmal weitere 5 Min. gardünsten. Zum Schluss die Crème fraîche untermengen und das Kraut mit Pfeffer und Salz würzen.

Das Backrohr auf 225 °C vorwärmen. Die Muschelnudeln mit der Sauerkrautmasse befüllen und in eine gefettete ofenfeste geben setzen.

In einem Kochtopf einen EL Butter zerrinnen lassen, das Mehl untermengen und mit Milch, Gemüsesuppe und Ananassaft löschen. Unter durchgehendem Rühren die Sauce 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Daraufhin den Gorgonzola dazugeben und zerrinnen lassen. Die Sauce nachwürzen, über die Nudeln Form und diese 10 Min. in das Backrohr Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Muschelnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche