Gefüllte Muschelnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 500 g Spinat
  • 200 g Speisetopfen
  • 50 g Doppelrahmfrischkäse
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 Olivenöl
  • 250 ml Milch
  • 3 Einbrenn, helle
  • Butter (für die Form)
  • 150 g Muschelnudeln
  • 1 Gehäutete Paradeiser

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Den Spinat spülen und tropfnass in einen Kochtopf geben. Bei geringer Temperatur zusammen fallen. Gut ausdrucken und kleinhacken. In eine geeignete Schüssel geben und mit Topfen, Frischkäse, 4 El Parmesan und durchgepresstem Knoblauch mischen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Das Olivenöl darunterrühren. Für die Sauce die Milch mit heller Einbrenn durchrühren und gemächlich aufwallen lassen. 2 Min. auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Eine Auflaufform einfetten und die Hälfte der Sauce auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Die Nudeln in ausreichend Salzwasser nach Anweisung machen, abschütten und abgekühlt abschrecken. Die Nudeln mit der Spinatmasse befüllen und aneinander in die geben legen. Die übrige Sauce darübergiessen. Der Paradeiser in Würfel schneiden und über die Nudeln gleichmäßig verteilen. Den übrigen Parmesan darüberstreuen. Im auf 200 °C aufgeheizten Herd 30 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Muschelnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche