Gefüllte Muscheln mit Zuckererbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 lg Muscheln (frisch)
  • 1 Jungzwiebel
  • 100 g Krebsschwänze ohne Schale
  • 2 Teelöffel Trockener Sherry o. Reiswein
  • 1 EL Sojasauce (hell)
  • 100 g Stärkemehl
  • 500 ml Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Ingwer (fein geraspelt)
  • 100 g Zuckererbsen
  • 165 ml Wasser
  • 0.5 Teelöffel Hühnersuppe (Instant)

Muscheln mit Küchenrolle abtupfen und zur Seite stellen.

In einer Küchenmaschine die weissen Teile der Jungzwiebel zerkleinern; Krebsschwänze, die Hälfte des Sherries und der Sojasauce zufügen. Wenig Stärkemehl (etwa 2TL) hinzfügen.

Einen Tl der Füllung auf die Oberfläche der Muscheln setzen. In Stärkemehl wälzen.

Öl erhitzen und die Muscheln anbraten, bis sie zart goldgelb sind. Herausnehmen und auf eine Servierplatte setzen.

Öl ausgiessen und Bratpfanne ausreiben. 2 El Öl in die Bratpfanne geiben, die Zuckererbsen mit geschnittenem Grün der Jungzwiebel und Ingwer kurz anbraten. Suppenwürfel, wiederholt ein kleines bisschen Stärkemehl, übrigen Sherry und Sojasauce mit Wasser vermengen und zufügen.

Zuckererbsen und Sauce über die Muscheln gießen, auf der Stelle zu Tisch bringen.

verwenden, beziehungsweise nur die Hälfte der angeführten Muscheln zu nehmen, und sie zu halbieren.

Pfannengerichte nie zu lange rösten. Gemüse sollte einen Biss aufbewahren.

Sonstiges : Vorbereitungsz.: in etwa 30 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Muscheln mit Zuckererbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche