Gefüllte Moccablätter mit Grand Marnier-Schokoladen-C*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Marmoriertes Kaffeeeis:

  • 770 ml Milch
  • 330 ml Schlagobers
  • 80 g Geröstete Kaffeebohnen
  • 250 g Zucker
  • 300 g Eidotter
  • 60 ml Krem de Cacao hell
  • 50 g Kochschokolade

Schokobällchen:

  • 100 g Kochschokolade
  • Geriebener Ingwer, geriebene Orangensch
  • Muskatnuss, Lebkuchengewürz
  • 60 ml Schlagobers
  • 50 ml Milch
  • 80 g Nougat
  • 15 g Geröstete Kaffeebohnen
  • 1 Prise Salz
  • Kugeln formen, in gerösteten, gehackt
  • Mandelsplitter wälzen

Kumquats In Orangen-Grand-Ma:

  • 24 Kumquats
  • 500 ml Orangen (Saft)
  • 1 Vanilleschote
  • Zucker
  • Maizena (Maisstärke)

Kaffeeschaum:

  • 100 ml Der Kaffeemilch von dem Eisrezept
  • 2 EL Sauerrahm
  • 20 ml Läuterzucker
  • Grand Marnier

Ausbackteig:

  • 25 g Butter
  • 125 ml Sekt
  • 1 Ei
  • 25 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 25 g Kakao

Moccablätter:

  • 100 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 100 g Eiklar
  • 100 g Mehl
  • 25 g Kaffeebohnen
  • 50 g Zucker

Canache:

  • 2 Dotter
  • 100 g Zucker
  • 25 g Kaffeebohnen
  • 300 ml Schlagobers
  • 450 g Kochschokolade
  • 135 ml Espresso
  • 40 ml Grand Marnier
  • 60 g Butter

Dekoration:

  • 8 Minzspitzen
  • 8 Kuvertürespiralen

Gefunden Und Verbreitet Von:

  • K.-H. Boller aka Bollerix getippt am 24. Dez. 2004

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Moccablätter: Die Butter schmelzen, den Staubzucker, das Eiklar sowie das Mehl untermengen, die 50 Gramm Zucker karamellisieren die Kaffeebohnen untermengen, auf eine geölte Arbeitsplatte geben, abkühlen, zerkleinern und in die Menge untermengen. mittelseiner Schablone in der gewünschten geben pinseln und backen.

Canache: Kaffeebohnen rösten das Schlagobers hinzfügen und aufwallen lassen, die Dotter mit dem Zucker durchrühren, das Schlagobers zur Rose abziehen, passieren, die zerkleinerte dunkle Kochschokolade einmixen, den Espresso und den Grand Marnier untermengen, die Butter mit dem Handmixer aufmontieren, abgekühlt stellen.

Kumquats in Orangen-Grand-Marnier-Sauce: Kumquats vierteln und entkernen, den Orangensaft aufwallen lassen, mit Grand Marnier, Zucker und Vanille nachwürzen, mit der Maizena (Maisstärke) abziehen.

Marmoriertes Kaffeeeis: Kaffeebohnen rösten, die Milch und Schlagobers hinzfügen, aufwallen lassen, Zucker und Eidotter durchrühren, damit das Schlagobers zur Rose abziehen, passieren, Krem de Cacao untermengen, 1/3 der Menge mit der Kochschokolade einfärben.

Schokobällchen: Kaffeebohnen rösten, Schlagobers und Milch zufügen und erwärmen, passieren, die Kochschokolade zerkleinert untermengen, den Nougat untermengen, die Gewürze untermengen, ein klein bisschen Salz untermengen, abgekühlt stellen Kugeln formen und diese in gerösteten, gehackten Mandelstiften wälzen.

Ausbackteig: Butter zerrinnen lassen, den Sekt, das Ei, den Zucker, das Mehl und den Kakao untermengen, die Schokobällchen durch den Ausbackteig ziehen und in der Fritteuse zu Ende backen.

Kaffeeschaum in die abgekühlte Kaffeemilch von dem Eis den Sauerrahm untermengen mit Läuterzucker und Grand Marnier nachwürzen, aufmixen.

Der passende Wein zum Dessert Die Wein-Empfehlung von Ingo Swoboda:

Viel Kaffee- und Schokoladen-Wohlgeschmack, dazu noch Grand Marnier.

Hier kann eigentlich nur ein klein bisschen Edelsüsses in das Glas kommen. Und zwar richtig süß. Probieren Sie eine zwei drei Jahre alte Trockenbeerenauslese aus Rheinhessen. Die darf ruhig mal aus der vinologischen Kiste der Neuzüchtungen sein.

Weitere Rezepte des Menüs Gebeizter Saibling und Zander Fasanenbrust in Walnussbrot gebacken *Gefüllte Moccablätter mit Grand Marnier-Schokoladen- Canache

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gefüllte Moccablätter mit Grand Marnier-Schokoladen-C*

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte